Handlungen aus Überzeugungen ableiten.

Politische Überzeugungen entwickeln sich im Laufe des Lebens aus persönlichen Erfahrungen und Wertvorstellungen. Dieser innere Kompass leitet mich.

Meine Themen für Berlin

Solide Finanzen
Eine solide Finanzpolitik (»Schwarze Null«) ist das Fundament für eine gerechte Politik. Die gesellschaftliche Teilhabe aller Berliner ist hierfür ein wesentlicher Grundpfeiler. Chancen auf Entwicklung und Handlungsfähigkeit erfordern kluge Investitionen und nachhaltige Entscheidungen. Dafür brauchen wir:

  • Beibehaltung einer soliden Haushaltspolitik (»Schwarze Null«)
  • Fortsetzung der Investitionen in die Infrastruktur für die wachsende Stadt
  • gerechte Verteilung der Ressourcen, so dass alle teilhaben können

Ordnung und Sicherheit
Eine verlässliche und angemessene Ordnungs- und Sicherheitspolitik ist eine wesentliche Basis friedlichen Zusammenlebens in einer Metropole. Konsequentes Vorgehen gegen Straftäter und striktes Handeln gegen kriminelle Machenschaften sind wichtiger Bestandteil unserer Grundbedürfnisse. Dafür braucht es:

  • personelle Aufstockung und zeitgemäße Ausstattung der Polizei
  • präventive Sicherheitsmaßnahmen zur Bekämpfung von Angsträumen
  • effektivere Strafverfolgung bei Einbruch und Sachbeschädigung
  • gezielte Präventionsarbeit zur Vermeidung von Kriminalität

Wirtschaft und Arbeitsmarkt
Eine positive wirtschaftliche Entwicklung braucht Beschäftigung und Unternehmensstandorte sowie unternehmerische Aktivitäten. Die Unterstützung des Mittelstandes ist nach wie vor Zugpferd für Wohlstand und Arbeit. Eine Willkommenskultur für Unternehmen und die Sicherung von Gewerbestrukturen in Berlin schafft Perspektiven für den Standort und die positive Entwicklung Berlins. Dafür braucht es:

  • Freiheit für unternehmerisches Handeln
  • effiziente Verwaltungsstrukturen mit schnellen Entscheidungen
  • Entwicklung und Erhalt von zukunftsträchtigen Gewerbestrukturen im Stadtraum
Meine Handlungsfelder für den Wahlkreis

Verbessern der Verkehrsinfrastruktur
Mir ist wichtig, dass die Verkehrsinfrastruktur mit Fahrbahnen und Gehwegen, gerade auch in den Nebenstraßen, eine deutliche Verbesserung erfährt, weshalb ich hier für eine deutliche Erhöhung der bezirklichen Tiefbauunterhaltung eintrete. Für die Region Malchow gilt es, die geplante Verkehrsentlastung sinnvoll zu gestalten und dem Ortsteil eine Perspektive als »naturnahes Dorf« zurückzugeben.

Fördern vielfältigen Wohnens
Wohnen muss vielfältig und modern zu bezahlbaren Preisen möglich sein. Auch innovative, ökologische Wohnprojekte sollten gefördert werden. Die Vielfalt des Angebotes stärkt die Kieze und sorgt für ein gesellschaftliches Miteinander

Aufwerten kultureller Angebote
Die kulturellen Schätze in der Region, ob Taborkirche, Schloss Hohenschönhausen, Studio im Hochhaus, Galerie 100 oder Miesvan-der-Rohe-Haus, gilt es in den Fokus zu rücken. Für die Verbesserung des kulturellen Angebotes, insbesondere an den Wochenenden (Öffnungszeiten), setze ich mich gerne ein. Die Gedenkstätte Hohenschönhausen ist eine kulturelle Einrichtung, die als Mahnzeichen der Geschichte überregional erkennbar sein sollte.

Unterstützen der Sportregion
Von Alt-Hohenschönhausen bis Malchow ist vieles möglich – vom Fußball, über Tennis bis zum Pferdesport. Das international renommierte Sportforum Berlin ist die zweitgrößte Sportanlage der Hauptstadt. Es ist sowohl für den Leistungs- als auch den Breitensport ein wichtiger Ort des Geschehens. Den Sport unterstütze ich gern, wo immer ich kann.

Sichern der sozialen Infrastruktur
Für ein sozial ausgewogenes und vielfältiges Kiezleben ist die Arbeit von Stadtzeilzentren und anderen gemeinschaftsfördernden Angeboten eine wichtige Voraussetzung. Ihre Unterstützung ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Die Politik muss außerdem auch für eine intakte, wohnortnahe Gesundheitsversorgung sowie im Sinne eines familienfreundlichen Bezirkes auch für ausreichend Spielplätze für unsere Kinder und angemessene Hilfesysteme für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen sorgen.

Investieren in Bildungseinrichtungen
Ich kämpfe für die Verbesserung des Bildungsstandortes Hohenschönhausen. Der Bedarf an Schulplätzen sowie der Zustand der Gebäude und Turnhallen sind stark verbesserungswürdig. Hier werden zeitnahe Lösungen benötigt.

Bewahren von Naherholungsgebieten
Das Gebiet rund um den Ober- und Orankesee steht für Erholung pur, mitten in der Großstadt ein wertvoller Platz der Ruhe. Am Obersee setze ich mich zum Beispiel für eine Neugestaltung des Rundweges ein. Weiterhin gilt es darauf zu achten, dass im »Althohenschönhausener Seenpark« Sauberkeit und Ordnung gewährleistet werden, damit die Aufenthaltsqualität in diesem schönen Naherholungsgebiet erhalten bleibt.